Afak proudly presents...

Präsentation der Lernagenturen

In den letzten sechs Wochen stellten sich unsere Lernagenturen der Herausforderung, im Auftrag der Museumslandschaft Hessen Kassel (mhk) ein Marketingkonzept zur Positionierung der Neuen Galerie zu erstellen.

Ziel war es, mit Hilfe innovativer Online-Maßnahmen und einem geplanten Budget von 30.000 Euro nicht nur die Bekanntheit der Kunstgalerie zu erhöhen, sondern auch eine Besuchersteigerung um 10% zu erzielen – eine spannende Aufgabe, bei der die Studierenden erlerntes Wissen in die Praxis umsetzen konnten.

Am 23. Februar war es endlich so weit: Jede der sechs Gruppen hatte 20 Minuten Zeit, spannende Einblicke in das gemeinsam ausgearbeitete Konzept zu geben. Neben dem Akademieleiter und interessierten Dozenten, saß auch Cornelia Ziegler, Marketingleitung der mhk, in der Jury. Erwartungsvoll und kritisch achteten sie darauf, inwiefern das Konzept einer inneren Logik folgt und ob sich die Zielgruppe von den Maßnahmen angesprochen fühlt. Studierende aus dem ersten Semester analysierten die Präsentationen derweil anhand eines Bewertungsbogens: Wie wurde das Konzept vorgestellt? Ließ sich ein Spannungsbogen erkennen?

Cornelia Ziegler freute sich über so viel kreativen Input, der ihr gewiss nützlich sein wird. Bereits in wenigen Wochen wird die Jury verkünden, welche drei Lernagenturen am überzeugendsten waren. Die ersten drei Gewinner dürfen sich über ein Preisgeld von bis zu 600 Euro freuen.

Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Google Analytics, Schriften von fonts.com und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren